„Once upon a time“ – Das Grimm-Jahr 2013

Als bekennender Märchen-Liebhaber kommt das Grimm-Jahr für mich genau richtig. Am 20. Dezember 1812 erschienen erstmals die Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm und feiern in diesem Jahr ihr 200jähriges Jubiläum. Dazu finden über das gesamte Jahr 2013 Veranstaltungen statt, über die man sich auf  http://www.grimm2013.nordhessen.de/de/index informieren kann.

Besondere Buchausgaben zum Thema (aber Achtung, nicht unbedingt für Kinder geeignet):

  • Hänsel und Gretel (Carlsen Verlag, 2011), illustriert von Lorenzo Mattotti
  • Schneewittchen (Jacoby & Stuart, 2012), illustriert von Lacombe
  • Rotkäppchen, (Aracari, 2012) illustriert von Adolfo Serra
  • Eine dunkle und grimmige Geschichte (arsEdition 2011) von Adam Gidwitz

Und noch ein TV-Tipp für alle Märchenliebhaber: Ab dem 12. September zeigt SuperRTL die Serie „Once upon a time“, wöchentlich um 20:15 Uhr.

Trailer:

Ein wahrlich märchenhaftes Jahr kann beginnen.

Und was ist euer liebstes Märchen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Once upon a time“ – Das Grimm-Jahr 2013

  1. Pitseleh schreibt:

    Ich mit meinem Faible für das nordische Gefilde bin natürlich ein großer Anhänger von Hans Christian Andersen. Aber auch ohne meine rosarote Skandinavien-Brille würde ich Die Prinzessin auf der Erbse, Das hässliche Entlein, Die kleine Meerjungfrau und Des Kaisers neue Kleider als meine Lieblingsmärchen deklarieren. Die erste Geschichte erinnert mich an eine lustige Bemerkung meiner Grundschullehrerin („Oh, ich würde bei diesen vielen Matratzen schlafen wie ein Stein!“), die zweite ist eine schöne Parabel über Veränderungen im Leben, die dritte ist melancholisch, aber trotzdem schön und die letzte ist einfach tragisch-komisch.
    Das japanische Märchen Tsugi No Usagi – Der Mondhase ist auch toll. Sehr niedlich, ich habe früher öfters mal bei Vollmond mit dem Fernglas auf dem Mond geschaut um eine hasenförmige Gestalt zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s