20 Things You Should Know About Me

© mercidanslecinema.wordpress.com

Was gibt es Schöneres als ein paar Geheimnisse zu teilen? Diese Dinge wisst ihr bestimmt noch nicht über mich!

1. Ich glaube an die große Liebe!

2. Ich bin Beidhänderin.

3. Ich habe adelige Vorfahren.

4. In meiner Jugend habe ich mir die Haare pink gefärbt.

5. Ich kann mit den Nasenflügeln wackeln und meine Gelenke auskugeln.

6. Ich habe mit Paul Maar Kaffee getrunken und Howard Shore getroffen.

7. Ich kann drei verschiedene Dialekte sprechen.

8. Ich leide seit 12 Jahren unter Schlaflosigkeit, bin aber dennoch jeden Morgen topfit.

9. Meine Ähnlichkeiten mit Schneewittchen betreffen nicht nur mein Äußeres: Mit 4 bin ich fast einmal an einem Apfelstück erstickt. Nur der Prinz lässt noch auf sich warten.

10. Als ich 10 war, musste mir am Hals Haut transplantiert werden, nachdem ich zu Silvester von einem querfliegenden Feuerwerkskörper in Brand gesetzt wurde, welcher meine Haut bis unter die Augen verbrannte.

11. Ich habe einen berühmten Onkel: Hans Werner Richter, literarischer Ziehvater von Günter Grass und Leiter der legendären „Gruppe 47“.

12. Einen Tag lang besaß ich einen Silvesterkarpfen als Haustier. Ich nannte ihn Fritz – den weltbesten Karpfen. ;)

13. Ich kann jeden Film, den ich gesehen habe, auswendig mitsprechen.

14. Ich konnte nicht schnell genug das Licht der Welt erblicken, deshalb kam ich auch einen Monat zu früh.

15. Ich konnte schon mit 5 Jahren schreiben und lesen, weil ich dachte, man müsse das, wenn man in die Schule kommt.

16. Ich liebe und sammle Hüte!

17. Ich fahre gern allein in fremde Städte und erkunde diese auf eigene Faust.

18. Meine Schuhgröße schwankt zwischen 34 und 35. Ich muss definitiv eines Tages auswandern.

19. Meine Familie besitzt um die 20.000 Bücher, ich selbst um die 600-700. Eines Tages hätte ich gern eine eigene Bibliothek.

20. Ich lebe definitiv hinter dem Mond, denn ich besitze noch Kassetten, Videokassetten und Schallplatten (und werde mich davon auch nicht mehr trennen).

Advertisements

Ein Gedanke zu “20 Things You Should Know About Me

  1. Ha! Das dritte habe ich mir bei dir schon gedacht! Ausstrahlung, Aussehen, wie du dich ausdrückst (nicht steif-formal, aber eben doch fein, erhaben)…

    Ich bewundere übrigens Beidhänder. Mit der linken Hand bin ich immer so furchtbar ungeschickt, ich bin seeeehr froh, dass ich meine Haupthand noch nie verletzt habe… das wäre echt eine Katastrophe. (Für alle, denn ich würde permanent jemanden um Hilfe bitten…)

    Und wenn ich schon bei Bewunderung bin: Nummer 13. Ich kann leider nur meine Lieblingsfilme (die ich ohnehin mindestens sieben Mal gesehen habe) in- und auswendig sprechen. Manchmal ertappe ich mich bei einigen Szenen dabei wie ich mir denke „Oh, toller Dialog/Monolog. Wieso ist der mir erst jetzt beim zweiten/dritten/etc. Mal Anschauen aufgefallen?“ Vielleicht liegt aber weniger an dem „vergessen“ als daran, dass ich diese Szene und die Worte nicht für „wichtig“ erachtet habe (das ist jetzt weniger negativ gemeint sein als es klingt) bzw. hatten sie bei mir damals einen anderen Stellenwert.

    Meine Nasenflügel kann ich nicht bewegen, meine Nasenflügel-Muskeln sind einfach inexistent.

    8. geht mir ähnlich, nur dass es bei mir „nur“ 5 Jahre sind… jetzt ist es mittlerweile etwas besser geworden (ich schlafe jetzt gegen 2-3 Uhr ein, früher lag ich oftmals bis 6 Uhr morgens schlaflos im Bett), kurioserweise bin ich aber jetzt nicht mehr so topfit wie früher. Jetzt benötige ich eine Stunde um meinen inneren Motor zum Laufen zu bringen.

    Eigentlich sollte ich nicht über 9. lachen, aber ich musste es trotzdem tun… sorry! Und über 15. musste ich auch schmunzeln… ich dachte das damals auch!

    Ich kann Nummer 17 auch so unterschreiben, ich liebe das einfach, das Sich-Treiben-Lassen ohne Stadtplan, fremde Ecken zufällig zu entdecken, alles zu beobachten, fremde Luft zu atmen…

    18. kenne ich auch ein bisschen, wobei ich mit Größe 36 noch etwas besser dran bin – na gut, hohe Schuhe müsste ich in 35 kaufen, weil ich sonst Aschenputtel-mäßig aus denen rausschlupfe, aber noch muss ich keine besitzen. ^^

    Von 19. träume ich auch, aber ich besitze ungefähr nur ein Fünftel von deiner Bücheranzahl… Aber ich habe noch hoffentlich viele, viele Jahre vor mir.

    Und 1… ja, mein pragmatisches/rationales Ich beiseite gestellt: Ich glaube auch an die große Liebe. Schon immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s